Staatswappen
Headerimage

Hauptlöschwirkung

(Löschverfahren, Löscheigenschaft, Abkühlung, Erstickung, Beseitigung, Brand)

Die Hauptlöschwirkung beschreibt die primäre und wichtigste Löscheigenschaft eines Löschmittels, bzw. des jeweiligen Löschverfahrens und die darausfolgende Brandbekämpfung.

Der Löschvorgang erfolgt nach drei Löschverfahren: Abkühlung, Erstickung, Beseitigung.

Merkblatt "Feuerlöschtechnik"

zurück zur Auswahl