Staatswappen
Headerimage

Verdrängung

(Erstickung, Löschen, Löschverfahren, Löschmittel, Löschvorgang)

Beim Verdrängen oder Inertisieren wird die im Brandraum vorhandene Luft durch ein nicht brennbares Gas (Inertgas) verdrängt. Auf diese Weise wird die Sauerstoffkonzentration im Raum gesenkt. Sinkt die Sauerstoffkonzentration in der Raumluft unter ca. 15 %, kann in den meisten Fällen keine Verbrennung mehr ablaufen.

Merkblatt "Brennen und Löschen"

zurück zur Auswahl