Staatswappen
Headerimage

Wasserrettung

(Hubschrauber, Brandbekämpfung aus der Luft, Katastrophenmanagment, Alarmierung von Luftfahrzeugen, Luftfahrzeuge, Löschwasser, Flughelfer)

Zusammenarbeit Einsatzleitung vor Ort und Einheiten der Wasserrettung (Luftfahrzeugunterstützung):

Die Einsatzleitung vor Ort fordert unterwiesene Einsatzkräfte der Wasserrettung (Feuerwehr- oder Rettungstaucher) zur Erkundung von Wasserentnahmestellen für Löschwasser-Außenlastbehälter, zur Sicherung der Einsatzkräfte und der Fliegenden Besatzungen sowie zur Intervention auf und an Gewässern ein.

Einheiten der Wasserrettung verfügen in aller Regel nicht über die Ausbildung eines Flughelfers. Sie sollen daher nicht als Transportleiter oder für die Zusammenstellung von Hubschrauber-Außenlasten, das Anschlagen dieser an den Lasthaken der Hubschrauber oder zur Beurteilung der Eignung der Transportfähigkeit von Außenlasten eingesetzt werden.

Merkblatt "Leitfaden für die Zusammenarbeit von Feuerwehr und Luftfahrzeugbetreibern in Bayern"

zurück zur Auswahl